Artikel 1a - eine neue Sammlung -

Das müssen Sie lesen -

    

 Artikel 1a - eine neue Sammlung - Das müssen Sie lesen - Liechtenstein - Informationen

Startseite
Impressum
Partner
Autor werden
FAQ
Autoren-Rangliste


Politik
Bau und Handwerk
Film und Fernsehen
Fotografie
Auto / Motorrad
Finanzen-Versicherungen
Finanzen-Aktien-Geldanlagen
Finanzen - Kredite und Finanzierungen
Haushalt
Hardware
Internet
Naturwissenschaften
Reisen-Urlaub
Sonstiges
Software
Sport
Telefon - Handy


Startseite > Artikel > Liechtenstein - Informationen

Artikeldatum: 2010-12-29 | Autor: Antonia Diskreta | Aufrufe: 10475 | Kategorie: Reisen-Urlaub

 

Liechtenstein - Informationen

Fürstentum Liechtenstein Das Fürstentum Liechtenstein ist einer der kleinsten Staaten der Welt. Es liegt zwischen der Schweiz, wo der Rhein die Grenze bildet, und Österreich; dort verläuft die Grenze größtenteils auf dem Grat des Gebirges. Hauptort ist Vaduz, gleichzeitig auch Sitz des Fürsten von Liechtenstein. Liechtenstein hat etwa 36.000 Einwohner. Währung ist der Schweizer Franken. Die Geschichte Liechtensteins lässt sich bis in das 12. Jahrhundert zurück verfolgen. Doch ist es erst seit 1806 ein unabhängiger Staat. Bis zum ersten Weltkrieg orientierte sich Liechtenstein als konstitutionelle Erbmonarchie eher nach seinen östlichen Nachbarn Österreich-Ungarn. In den 1920er Jahren gab es ein Umdenken. Die neutrale Schweiz und deren politische Neutralität waren für Liechtenstein, das 1868 das eigene Militär abgeschafft hatte, der bessere Partner. Liechtenstein übernahm den Schweizer Franken als Währung und ging mit der Schweiz eine Zollunion ein. Genau wie die Schweiz hat sich Liechtenstein als Finanz- und Kreditmarktplatz einen Namen gemacht. In anderen Punkten pochte man aber auf eine pragmatische Eigenständigkeit. So ist Liechtenstein selbst Mitglied in verschiedenen internationalen Organisationen. Diplomatisch wird es meist von der Schweiz vertreten und unterhält nur zu den wichtigsten Staaten eigene Beziehungen, so zu Deutschland, Österreich, Brüssel mit Zuständigkeit für die Europäische Union und den USA. Mit der Schweiz besteht eine recht enge Zusammenarbeit auf vielen Gebieten. Doch auch mit dem Nachbarland Österreich wird zusammen gearbeitet. Da beispielsweise der Liechtensteiner Strafvollzug nicht darauf eingerichtet ist, eine größere Anzahl an Häftlingen aufzunehmen, müssen die zu längerer Haftstrafe Verurteilten die Strafe in österreichischen Gefängnissen absitzen. Ähnlich zur Schweiz gibt es in der Landesverfassung ein starkes Element der direkten Demokratie. So reicht schon das Votum von 1000 Bürgern aus, um den Landtag einzuberufen, und jedes Gesetz unterliegt einer Volksabstimmung.

 
[TOP]

Username (Email)

Passwort

Hier anmelden


Antonia Diskreta 
maren kaling 
Debora Hennig 
Susanne Gerull 
Vaylinor S. 

Alle Autoren

wie hoch darf die miete für studenten sein
Können Studenten von allem befreit werden?


Alle Artikel

Im Web gefunden:



Autoren: 155
Artikel: 57



Wie beschleunigt man seinen langsamen Computer? Teil 1
Wenn Sie sich das auch schon gefragt haben, ist es eine super Idee, im Netz nachzuforschen. Windows...[mehr]


Werbung 3




Artikel schreiben | Impressum | Partner
Powered by
Artikel-Schmiede-SF